Kategorien
Neuigkeiten Training

Es lockert sich auch auf dem See

Nach einer langen Zeit der Einschränkungen ist in den letzten Wochen nun mit sinkender Inzidenz endlich ein Großteil der Normalität zurückgekehrt. Das hat nun auch Auswirkungen auf den Ruder- und Trainingsbetrieb am See.

Eine Übersicht über die seit Ende Mai gültigen Regeln (gestaffelt nach Inzidenz) sind hier einsehbar. Die aktuell sehr niedrige Inzidenz führt dazu, dass auch der Ruderbetrieb zu den Trainingszeiten wieder ohne Personenbegrenzung und ohne Test möglich ist.

Um die Kontaktnachverfolgbarkeit besser zu gewährleisten, sollte jeder Aktive neben dem Eintrag in Fahrtenbuch sich auch online zum Training anmelden. Die Nutzung der WhatsApp-Gruppen für die Nutzung der Boote außerhalb der Trainingszeiten werden wir fortsetzen, wobei die Boote zu den Trainingszeiten hierüber nicht reserviert werden können.

Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln gelten auch weiterhin. Achtet also bitte auch weiterhin auf Abstände, vorallem in der Bootshalle und am Steg. Denkt bitte außerdem an die Desinfektion der Kontaktflächen im Boot. Es wäre zu schade, wenn wir durch Unachtsamkeiten, wieder auf die so sehr vermissten Freiheiten verzichten müssten.

Sobald es Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr das dann auch hier. Bis dahin, genießt den Sommer und bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.